Sauerlandferienlager St. Stephanus (ehem. St. Martin)
Wenholthausen 2018

Schützenhalle

Dieser Hallenbericht wurde im Verlauf des Dauer-Blocks "Lagerzeitung" von den Lagerkindern verfasst. Viel Spaß beim Lesen!

Hallenbericht Wenholthausen 2013:

 

Wie in den letzten Jahren auch, schliefen wir wieder in einer Schützenhalle. Die Schützenhalle ist eine der kleineren im Sauerland, bietet aber dennoch genügend Platz für zwei wundervolle Wochen. Die Halle liegt dieses Jahr auf einem Berg und sieht daher von außen aus wie eine Burg. Dieses Jahr war der Mädchenschlafsaal relativ groß, sodass die Mädchen sich sehr freuen konnten. Allerdings störten nachts zwei hell leuchtende Notausgangsschilder, die wir versucht haben abzudecken. Im Gegenteil zum Mädchenschlafsaal war der Jungenschlafsaal klein, aber es sind ja auch weniger Jungen als Mädchen mitgefahren. Dieses Jahr freuten sich alle über die großen und warmen Duschen und das Warten lohnte sich. Der Speisesaal hat Durchschnittsgröße und bietet entspannende Atmosphäre beim Essen. Der Küchendienst musste sich jedoch etwas quetschen aufgrund der kleinen Küche. Auch die Lagerleiter waren nicht sehr erfreut über nicht funktionstüchtige Küchengeräte, wie zum Beispiel der Geschirrspüler. Trotz einiger kleiner Mängel konnte diese Halle für zwei wunderbare Wochen im besten Ferienlager sorgen.